Akupunktur

Dr. Med. R. albrecht / Dr. Med. M. Zoller

Die Akupunktur ist ein Teil der klassischen chinesischen Medizin. Sie wird dort ergänzt durch Kräutertherapie und die Optimierung von Ernährung und Lebensrhythmus.

Die Akupunktur ist eine chinesische Methode der Erfahrungsmedizin: während die westliche Schulmedizin auf der wissenschaftlichen Methode und dem Messbaren basiert, beschreibt die chinesische Medizin den Menschen als Teil eines energetischen Wirkgefüges. Das Energiefeld ist aufgespannt zwischen den Polen Yin und Yang, wird vom energetischen Potential Qi durchströmt, das auf definierten Leitbahnen im Körper fliesst. Darauf richtet sich die Aufmerksamkeit der chinesischen Medizin, weniger auf die Funktionsstörungen einzelner Organe. Die Beobachtung hat dazu geführt, die Störungen in Funktionskreisen zu beschreiben.

Die Akupunktur hat die Aufgabe, Störungen des Energieflusses zu beheben. In unserer Praxis wird vorwiegend die Ohrakupunktur angewandt. In der chinesischen Medizin wird die Akupunktur ergänzt durch natürliche Arzneimitteltherapie und durch Massnahmen bei Ernährung, Bewegung, und Lebensrhythmus, sowie durch Massagen.

Dr. med. Renate Albrecht, Dr. med. Marco Zoller